Go Back

Baked Beans - Low Carb, vegan und zuckerfrei

Herzhaft frühstücken
Vorbereitungszeit 1 d
Zubereitungszeit 1 Std.
Arbeitszeit 1 d 1 Std.
Gericht Beilage, Frühstück
Land & Region Amerikanisch
Portionen 6 Portionen
Kalorien 240 kcal

Equipment

  • Schnellkochtopf

Zutaten
  

  • 250 g Bohnen über Nacht einweichen*
  • 1 Zehe Knoblauch
  • 1 Schalotte
  • 1 TL Senf
  • 1 TL Ahornsirup oder ein anderes Süßungsmittel nach Wahl
  • 1 EL Tomatenmark
  • 1 Packung Passierte Tomaten
  • 1 TL Olivenöl nach Bedarf
  • ½ TL Räucherpaprikapulver
  • ½ TL Salz
  • 1 Lorbeerblatt
  • 1-2 Nelken

Anleitungen
 

  • Wenn Du die Baked Beans mit getrockneten Bohnen herstellen möchtest, solltest Du diese eine Nacht einweichen. Danach gut durchspülen und das Einweichwasser wegschütten. Die Bohnen werden dadurch besser bekömmlich.
  • Das Öl in einen weiten Topf geben und mit einem Silikonpinsel verstreichen.
  • Die Schalotte abziehen und fein würfeln, die Knoblauchzehe ebenfalls abziehen und durch eine Knoblauchpresse in den Topf drücken.
  • Jetzt bei mittlerer Hitze anschmurgeln lassen. Dabei stetig rühren, damit nichts anbrennt. Falls die Zwiebeln zu stark ansetzen, mit etwas Wasser ablöschen und garen bis das Wasser verdunstet ist. Geräuchertes Paprika Pulver hinzugeben und mit anrösten
  • Das Tomatenmark und den Senf dazugeben, und ebenfalls anrösten, mit dem Ahornsirup ablöschen und etwas karamellisieren lassen.
  • Dann die passierten Tomaten dazugeben und etwas einkochen lassen
  • Als letzten Schritt die Bohnen dazu geben
  • Je länger man die Masse köcheln lässt, desto aromatischer werden die Bohnen.

Notizen

Vegane und gesunde Baked Beans, Zuckerfrei und Low Carb
Keyword Frühstück, LowCarb, Vegan, Zuckerfrei