Pflaumenkuchen zum Kaffeekränzchen in der Herbstsonne

Heute überfalle ich eure mit einer wahren Bilderflut, denn ich kann mich absolut nicht entscheiden, welches der schönen Bilder von unserer Kaffeetafel im Garten ich heute posten soll.

Pflaumenkuchen zum Greengate-Kaffeeklatsch in der Herbstsonne

Glücklicherweise hat eine unserer Nachbarinnen einige Obstbäume im Garten und hat an diesem Tag bei uns geklingelt, weil wir uns bei ihr gern ein paar Pflaumen pflücken durften. Und ich finde, wenn die Pflaumen zum einen frisch vom Baum und zum anderen selbst gepflückt sind, schmeckt alles noch mal so gut.

pflaumenkuchen_greengate_kaffeetafel35

Und so stand ich dann am gleichen Abend noch bis spät  in der Küche, um die frischen Pflaumen zu verarbeiten und einen Hefeteig zu rühren… Pflaumen und Hefeteig, das gehört ja doch irgendwie zusammen nech?

Werbung: Mein neuer Workshop

Ich habe auch eine Premiere gehabt und meinen ersten veganen Hefekuchen gebacken. Habe dafür ein Rezept meiner Oma abgewandelt. Allesesser und nicht-Allergiker können den Kuchen aber auch mit Ei und Milch backen.

Pflaumenkuchen zum Greengate-Kaffeeklatsch in der Herbstsonne
Ich hab mich aber ziemlich gefreut, dass es auch mit Soja-Drink und Ei-Ersatz geklappt hat. Selbst der Vorteig mit Soja-Milch ist wunderbar aufgegangen. Und in der tollen Backform  ist er auch noch richtig gut gelungen.
Pflaumenkuchen zum Greengate-Kaffeeklatsch in der Herbstsonne
Und den frischen Kuchen? Den haben wir natürlich gleich am nächsten Tag verputzt und haben die Lieblingsnachbarn zum Kaffee und Kuchen eingeladen.

Pflaumenkuchen zum Greengate-Kaffeeklatsch in der Herbstsonne

Ich habe dann den Tisch in der Laube schön gedeckt und freute mich, dass alles so hübsch zusammen aussah.
Pflaumenkuchen zum Greengate-Kaffeeklatsch in der Herbstsonne

Und mein Kaffeekränzchen wäre fast wieder nach drinnen verlegt worden, denn der nordfriesische Wind hätte uns beinahe einen Strich durch die Rechnung gemacht und hat alles kräftig durcheinander gewirbelt. Zum Glück hatte der Wettergott mein Flehen gehört und den Wind wieder weggeschickt.

Pflaumenkuchen zum Greengate-Kaffeeklatsch in der Herbstsonne

Hier im Norden ist es nämlich ganz oft so, dass man den Tisch  im Sommer erst kurz vorher deckt, weil sich das Wetter ständig ändert und man dann doch plötzlich alles wieder nach drinnen trägt. Ich erinnere mich daran, wie oft meine liebe Oma sich zu ihrem Geburtstag im Juni nicht entscheiden konnte, ob sie drinnen oder draussen deckt und ganz oft saßen wir dennoch verkehrt 😉

Dieses Mal jedoch nicht und es wurde ein wunderschöner Nachmittag mit Kuchen, Kaffee und Schnack 🙂

Pflaumenkuchen zum Greengate-Kaffeeklatsch in der Herbstsonne

Pflaumenkuchen zum Greengate-Kaffeeklatsch in der Herbstsonne

Und der Pflaumenkuchen? Der war so richtig schön fruchtig, saftig und lecker. Deswegen gebe ich euch auch gern das Rezept zum nachbacken:

Rezept für  veganen Pflaumenkuchen

Zutaten für eine 26cm Tarte- oder Springform

Vorteig:

  • 1/2 Würfel Hefe
  • 130ml (Soja-) Milch
  • 1Tl Zucker

Hauptteig

  • 50g Margarine
  • 200g (Dinkel-) Mehl
  • 30 ml Weißwein
  • 1 Ei/ 1 El Ei-Ersatz mit 3EL Wasser
  • 50g Zucker
  • 1 Prise Salz
  • Margarine zum Einfetten

Belag

  • ca. 1kg frische Pflaumen
  • 2-3 EL Zucker
  • 1-2 TL Zimt

1.) Für den Vorteig die Milch etwas erwärmen und den Zucker darin auflösen. Dann die Hefe hineinbröckeln und ebenfalls auflösen. An einem warmen Ort 10 min. gehen lassen.

Aufgegangener Vorteig
Aufgegangener Vorteig

2.) Die Margarine zerlassen und mit Mehl, Zucker, Salz, Ei-Ersatz und Weißwein in eine Schüssel geben. Dann den Vorteig hinzufügen und mit dem Knethaken zu einem glatten Teig kneten. Der Teig ist eher feucht.
Mit einem Küchenhandtuch abdecken und an einem warmen Ort 1 Stunde gehen lassen.

3.) Währenddessen die Pflaumen waschen, halbieren und entsteinen. Ich brauchte eine Weile für die richtige Technik 😉
4.) Die Kuchenform fetten und den Ofen auf 225 Grad Celsius vorheizen. Den Teig auf bemehlter Fläche kreisförmig ausrollen und in die Form legen. Der Kreis muss etwas größer als die Form sein, damit es einen Rand gibt. Diesen leicht hochziehen.

Pflaumenkuchen zum Greengate-Kaffeeklatsch in der Herbstsonne

5.) Den Boden mit den Pflaumen belegen und dann 20 min. im Ofen backen. Währenddessen den letzten Zucker mit dem Zimt mischen. Den Kuchen aus dem Ofen nehmen und die Zucker-Zimt-Mischung auf den Pflaumen verteilen. Dann nochmal 10 min. backen.

Guten Appetit!

Alles Liebe, Eure

danny

Pflaumenkuchen zum Greengate-Kaffeeklatsch in der Herbstsonne

Werbung: Mein neuer Workshop

Empfohlene Artikel

5 Kommentare

  1. Hallo Danny,

    das sind wieder richtig schicke Bilder, die du in deinen schönen Beitrag gesteckt hast.

    Ich bin auch absoluter Greengate-Fan, bin auch schon über diese blaue Serie gestolpert – aber habe nicht bestellt. Denn bei mir ist es ähnlich: alles blau ist gerade raus aus dem Haus. Im Frühjahr/Sommer ist der Tisch pastellig-grau und im Herbst/Winter rot-grau. Da hat blau keinen Platz…

    Macht es euch in den nächsten Tagen noch gemütlich in eurer Laube. Und vielleicht sehen wir uns bald mal wieder beim Stricktreff…

    Ganz liebe Grüße
    Christina

  2. Hallo Danny,

    ich hätte mich auch für keines der Bilder entscheiden können. Du hast ein bewundernswertes Talent für die Fotografie.
    Man bekommt so richtig Lust auf frische Zwetschgen.
    Gruß
    Susan

  3. Mhmmm.. hätte ich das gewusst 😉 Ich wäre doch glatt vorbei gekommen!

  4. Und wann gibt es ihn nicht nur virtuell?

  5. Hallo Danny,

    also ich mag viele Bilder und vorallem wenn sie so schön sind wie deine.

    Hunger hab ich jetzt übrigens auch

    Danke für deinen kleinen Einblick

    Liebe Grüße Ebbi

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Follow Me!